Zum Hauptinhalt springen

Firmen­kre­dit­karte für Mitar­bei­ter? Wie Sie Ausga­ben und Belege einfach verwal­ten

2 minutes lesezeit

Belegverwaltung Firmenkreditkarte

Für die Verwendung einer Firmenkreditkarte für Mitarbeiter gibt es verschiedene Vor- und Nachteile. Während einige Unternehmer Ihren Mitarbeitern geschäftliche Zahlungen weitestgehend erleichtern möchten, sind andere bei der Bereitstellung von Firmenkreditkarten eher zurückhaltend. Der Einsatz eines benutzerfreundlichen Kartenmanagement-Systems kann die Kontrolle über betriebsbedingte Ausgaben jedoch deutlich erhöhen.

Wie viele Firmenkreditkarten braucht Ihr Unternehmen?

Führen Sie ein kleines Unternehmen mit wenigen reisenden Mitarbeitern und möchten Sie diesen die Zahlungen auf Dienstreisen erleichtern, empfiehlt sich die sogenannte Business Card. Die Anzahl dieser Karten für ein Unternehmen ist oft limitiert. Zudem sind die Konditionen meist vorab festzulegen und können später nicht flexibel angepasst werden.

Eine andere Art der Firmenkreditkarte ist die Corporate Card. Diese eignet sich vor allem für größere Unternehmen, die viele Mitarbeiter mit Kreditkarten ausstatten möchten, um beispielsweise ihr Reisekostenmanagement zu optimieren. Mit der Corporate Card profitieren Unternehmen von Zusatzleistungen, Prämien und Bonusprogrammen. Auch gibt es diese Kreditkarte aufgrund der großen Abnahmemenge meist zu günstigeren Konditionen.

Die Firmenkreditkarte auf Dienstreisen

Mit Mobilexpense ist die Verwaltung vieler Firmenkreditkarten kein Problem. Jeder Mitarbeiter mit einer Firmenkreditkarte nutzt auf Dienstreisen die Reisekosten App von Mobilexpense. Belege wie beispielsweise Hotelrechnungen, Parktickets oder Eintrittskarten werden per mobilem Endgerät gescannt und in der App erfasst.

Parallel dazu werden die Kreditkarten-Transaktionen den entsprechenden Belegen zugeordnet. Sämtliche Daten werden in OCR Realtime (Echtzeit) an den heimischen Server gesendet und dort digital und gesetzeskonform gespeichert. Darüber hinaus verfügt unsere App über eine Kreditkarten-Integration. Sämtliche Kreditkartenabrechnunge werden direkt an die Reisekosten App übermittelt und an Ihr Datensystem gesendet.

Vorteile der Reisekosten App von Mobilexpense

Die Reisekosten App von Mobilexpense ist für Android und für iPhone verfügbar und mit den jeweiligen Betriebssystemen Ihres Computers kompatibel. Die App und das integrierte Kartenmanagement-System sind reaktionsschnell und dazu benutzerfreundlich. Die Reisekosten App bekommt einen festen Platz auf den mobilen Endgeräten der Mitarbeiter und ist mit wenigen Klicks zu bedienen.

Kreditkartenintegration mit Mobilexpense

Unsere Software, die wir ständig weiterentwickeln, bietet Ihnen native Integration mit einer Vielzahl von HR-Plattformen und Finanztools. Sie wählen Ihren bevorzugten Kreditkartenanbieter, wir liefern Ihnen die passende Software, so dass Sie Ihren Verwaltungsaufwand drastisch reduzieren können. Sämtliche Transaktionen, die Ihre Mitarbeiter auf Reisen vornehmen, werden automatisch verarbeitet. Das System ordnet die Transaktionen den richtigen Ausgaben (mobil eingescannte Belege) zu, so dass Sie Reisekostenabrechnungen und Kreditkartenauszüge mit wenigen Klicks erstellen können.

Mobilexpense bietet Integrationen mit den gängisten Kreditkartenanbietern und Buchhaltungsprogrammen an.

Firmenkreditkarte & Reisekosten App von Mobilexpense

Die Firmenkreditkarte in Kombination mit unserer praktischen Reisekosten App bedeutet effizientes Arbeiten und akkurates Verwalten aller Zahlungen, ortsunabhängig und in Echtzeit. Zettelwirtschaft sowie unlesbare oder verlorengegangene Quittungen gehören ebenso der Vergangenheit an wie manuelles Berechnen von Reisekosten und nachträgliche Erstattungen für Übernachtungen oder andere Aufwendungen. Lassen Sie die Reisekosten App von Mobilexpense für sich und Ihre Mitarbeiter arbeiten und sparen Sie wertvolle Zeit.

Home hero

Nehmen Sie Kontakt auf und entdecken Sie unsere App.

Demo buchen

Veröffentlicht am 29 Apr. 2022

Bereit für müheloses Expense Management?