Zum Hauptinhalt springen

Demonstration anfragen

bunq × Declaree

Mit der bunq-Integration verknüpfen Sie Debit- und Kreditkarten ganz einfach mit Declaree. Somit fließen alle Kartentransaktionen direkt und automatisch in Ihre Reisekosten- und Spesenapp.

  1. Jede Transaktion erscheint in Echtzeit in der App

  2. Karten online bestellen und Mitarbeitern zuweisen

  3. Alle Ausgaben in Echtzeit kontrollieren

  4. Transaktions- und/oder Bankautomaten-Limits für jede Karte festlegen

  5. Karten in Echtzeit aktivieren, einfrieren oder sperren

Zurück

bunq × Declaree

Vorteile für Ihre Mitarbeiter

Mitarbeiter können ihre bunq Karte verwenden, um alle geschäftlichen Ausgaben nach Bedarf und basierend auf der Firmenrichtlinie zu bezahlen – egal ob Homeoffice-Bedarf, Geschäftsessen, Parkgebühren, öffentliche Verkehrsmittel und vieles mehr.

Mit Declaree und bunq bezahlen Ihre Mitarbeiter die geschäftliche Ausgaben mit ihrer bunq Firmenkarte, anstatt aus der eigenen Tasche.

  • Online und im Geschäft mit bunq Maestro oder Mastercard zahlen
  • Alle Transaktionen in Echtzeit in der Declaree-App ersichtlich
  • Ganz einfach Belege einscannen und mit Transaktionen verknüpfen
  • Kein Risiko von Mehrausgaben durch Echtzeit-Compliance

Mit einer eigenen Karte geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit ihr eigenes Budget in einem vorgegebenen Rahmen zu verwalten.

Indem Sie bunq Karten in Ihr Ausgaben- und Spesenmanagement integrieren, verbessern Sie die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter und steigern gleichzeitig die Produktivität und die Ausgabentransparenz.


Bunq declaree

Vorteile für Unternehmen

Die Integration von bunq-Karten bietet einige Vorteile gegenüber der Nutzung herkömmlicher Kreditkarten.

  • Verwalten Sie alle Karten und Mitarbeiterausgaben sowie Spesen zentral in einer Anwendung
  • Transaktionen und Buchungen werden einem Beleg verknüpft
  • Direkte Kontrolle über eigenes Bunq Firmenkonto mit deutscher IBAN
  • Echtzeit-Einblick in alle Mitarbeiterausgaben
  • Vollautomatische Richtliniendurchsetzung für alle Ausgaben

Administratoren können Karten bequem innerhalb der Declaree Webapplikation bestellen und Mitarbeitern zuweisen. Limits für Transaktionsbeträge, Geldautomaten und Länder können im zentralen Dashboard festlegt werden. Außerdem können Karten direkt und mit nur einem Klick gesperrt bzw. eingefroren werden.

Produktivitätssteigerung für das gesamte Unternehmen

Die Kombination von bunq Karten mit der Declaree App schafft eine einfache, leicht zu bedienende Lösung für Mitarbeiter. Gleichzeitig gibt es Finanzteams eine verbesserte Kontrolle und Einsicht in die Ausgaben aller Mitarbeiter.

Visu 11 fit s2

Sehen Sie die bunq Integration in Aktion