Zum Hauptinhalt springen

Warum GEMÜ Mobil­ex­pense zur Sicher­stel­lung der Steuer­kon­for­mi­tät wählte

Weniger als 1 Minute lesezeit

 
  • ÜBER DAS UNTERNEHMEN
    • Die GEMÜ Gruppe ist ein führender Hersteller von Ventil-, Mess- und Regelsystemen für Flüssigkeiten, Dämpfe und Gase.
  • 2,200+
    • Mitarbeiter
  • 2020
    • Kunden seit
Besuchen Sie die Website von GEMÜ

Weltmarktführer bei Lösungen für sterile Prozesse

Die GEMÜ Gruppe ist ein führender Hersteller von Ventil-, Mess- und Regelsystemen für Flüssigkeiten, Dämpfe und Gase. Bei Lösungen für sterile Prozesse ist GEMÜ Weltmarktführer und ist mit 27 Tochtergesellschaften aufgestellt, unteranderem USA, Brasilien und China.

Die Rolle von Frau Tanja Mangold besteht seit 8 Jahren in der Assistenz der Geschäftsführung, sowie auch das globale Versicherungs- und Risikomanagement bei der GEMÜ.

Manuelles, selbst entwickeltes und automatisiertes Ausgabenmanagement

Bevor das Mobilexpense-Tool genutzt wurde, ging die GEMÜ den klassischen Weg der Reise- und Spesenkostenabrechnung mit Quittungen und viel manueller Papierarbeit. Später wurde entschieden den digitalen Weg zu starten und mit einem selbstentwickeltem SharePoint-Tool weiterzuarbeiten, bis 3 Jahre später der Wechsel zum automatisiertem Tool von Mobilexpense passierte. Grund des Wechsels zum Tool, war dass die Abdeckung von steuerrechtlichen Themen, vom SharePoint-Workflow nicht mehr garantiert wurden.

Stetigen Unterstützung bei der Einführung

Fasziniert ist Frau Mangold von der stetigen Unterstützung bei der Einführung des Tools, die jederzeit hilfsbereiten Service-Mitarbeiter und der zeitgenauen Integration des Projekts von Anfang bis Ende, wie Mobilexpense es verspricht.

Als Nächstes steht an, das Mobilexpense-Tool für 7 weitere Länderstandorte der GEMÜ zu nutzen.

Veröffentlicht am 19 Sept. 2022

Bereit für müheloses Expense Management?